Feature-Request: Download Extension

Support für Extensions für phpBB 3.1.x von Entwickler OXPUS
Antworten
way2vet
Beiträge: 3
Registriert: Di 5. Jul 2016, 17:15

Feature-Request: Download Extension

Beitrag von way2vet » Di 5. Jul 2016, 18:23

Hallo,

Ich hoffe - nachdem einige Beiträge hier auf Deutsch sind - es ist ok, wenn ich auf Deutsch schreibe (sonst kann ich meine Frage auch nochmal auf Englisch formulieren).

Erstmal RIESEN Dankeschön für das zur Verfügung stellen der Erweiterungen! Die sind der Wahnsinn!

Ich hab eine Anfrage bezüglich einer möglichen Feature-Erweiterung der Download Extension. Ich habe ein Forum für Studenten aus dem Medizinbereich. Bislang wurden alle Dateien per Attachment an einen Beitrag gehängt, aber das wird mir langsam zu unübersichtlich und die Wartung und Aktualisierung ist schier unmöglich geworden. Da bin ich durch Zufall auf die Download Extension gestoßen, die auf mich äußerst viel versprechend wirkt. Leider habe ich ein kleines Problem: Es gibt verschiedene Fächer, die alle den gleichen Themenbereich behandeln. Aber der Übersicht halber muss ich die Dateien dann zu dem jeweiligen Fachbereich "einordnen". Nun meine Frage: Wäre es möglich (oder gibt es diese Möglichkeit in einer ähnlichen Art und Weise bereits?), ob man die einzelnen Dateien/Downloads taggen/Verschlagworten kann.
Diesbezüglich habe ich aktuell "nur" eine RC-Extension für Themen gefunden https://www.phpbb.com/community/viewtop ... &t=2263616. Eine Tag-Cloud wäre gar nicht nötig. Nur Kategorien, die entweder jeder Nutzer selbst eingeben kann, durch Tippen, oder ein Feld mit "Mehrfachauswahl", wo vorgeschlagene Kategorien gewählt werden können (z.B.: Anatomie, Histologie, Chirurgie, Onkologie, etc.....).
Nachdem sich hier einige Themen überschneiden, würde ich über diesen "Umweg" gerne die Dateien auch für andere Semester noch "interessant" halten.

Hoffe es kommt an, was ich suche. Würde auch - soweit ich das eben kann - helfen. Aber ich will jetzt nicht anfangen in einer funktionierenden Extension "herumzupfuschen" :roll: .

Vielen Dank für die bisherige Arbeit!

LG
Dominik

Benutzeravatar
oxpus
Chief handy-man
Beiträge: 2418
Registriert: Do 13. Dez 2007, 23:06
Wohnort: Irgendwo im I-Net
Kontaktdaten:

Re: Feature-Request: Download Extension

Beitrag von oxpus » Di 5. Jul 2016, 20:41

Hallo Dominik,

deutsch ist schon okay ;-)

Also im Grunde möchtest Du Downloads nicht nur in einer sondern gleichzeitig in mehreren Kategorien einordnen können?
Das widerspricht leider der kompletten Programmierung der gesamten Extension.
Ein Download gehört immer nur fest zu einer Kategorie, denn darüber werden u. a. Begrenzungen und Zugriffsrechte gesteuert.
Zwar kann man einen Download auch in eine andere Kategorie verschieben, aber dann erhält der Download die hinter der neuen Kategorie festgelegten Zugriffsrechte.
Denn die Extension verwaltet die Rechte und Limits eben nicht je Download, sondern je Kategorie.

Die Extension besitzt aber zumindest die Möglichkeit, ähnliche Downloads anzuzeigen - in der Detailansicht zu einem Download. Dabei werden der Titel, die Beschreibung und die "MOD"-Inhalte berücksichtigt.
Selbstverständlich werden diese "ähnlichen" Downloads immer unter Prüfung der Benutzer-Berechtigungen angezeigt, sonst würde man Konflikte in den Zugriffsrechten verursachen, aber das ist schon mal etwas in diese Richtung.

Schlagworte kann man aber auch immer einfügen, in der Beschreibung oder in anderen Feldern, die bereitgestellt werden.
Diese würden dann Downloads über die Suche nach dem einen oder anderern Schlagwort aufspüren und dem Benutzer anzeigen können.
Die Feldbeschreibungen lassen sich dazu ja auch beliebig in den Sprachdateien der Extension umbenennen, um z. B. aus dem Feld "Todo" eben "Schlagworte" oder "Tags" zu machen. Das würde sich auch am ehesten anbieten, denn dieses Feld lässt sich auch ein Stück weit getrennt von der eigentlichen Downloadbearbeitung verwalten.
Oder man erstellt in der Extension im ACP ein eigenes neues Feld (das geht auch) und benennt das Feld dann "Schlagworte" oder "Tags"; wobei diese Felder in der Suche nicht berücksichtigt werden. Aber mehr geht leider nicht wirklich.

Idee:
Wenn doch ein Download zu mehreren Bereichen (Kategorien) gehört, diese Bereiche aber doch irgendwo getrennt sind, warum nicht Haupt- und Unterkategorien verwenden, um die Themen ein Stück zusammenzufassen, die Downloads selber dann aber auch wiederum konkret einer Kategorie zuordnen? Oder gibt es Fächer, die alle Bereiche auch gleichermaßen berühren und nicht doch eher einen Schwerpunkt haben?
Man kann ja auch in den Download Beschreibungen auf andere Downloads verweisen. Links als BBCodes sind ja auch in der Extension in (fast) jedem Textfeld möglich.
Die Struktur der Kategorien ist darüber hinaus auch beliebig aufgebaut werden und - zumindest theoretisch - unendlich breit (= Anzahl Kategorien in einer Ebene) und tief (= Anzahl der Ebenen) sein...
Karsten Ude

Kein Support zu unaufgeforderten PN's, Email oder via Messenger!

way2vet
Beiträge: 3
Registriert: Di 5. Jul 2016, 17:15

Re: Feature-Request: Download Extension

Beitrag von way2vet » Mi 6. Jul 2016, 18:43

Hallo,

vielen Dank für die schnelle Antwort!

Ich möchte die Dateien nach wie vor in nur einer Kategorie haben. Aber eben über die Suche und Schlagworte die Möglichkeit geben, dass man zu einem Thema auch aus einem Fachgebiet etwas findet (oder umgekehrt).
Wenn also das mit dem ToDo-Feld funktionieren würde (umbenennen ist ja kein Problem), dann wäre alles, was ich brauche, schon vorhanden.

Allerdings versuche ich das gerade erfolglos umzusetzen. Zu Beginn hatte ich in der Detail-Ansicht von Downloads das Problem, dass in der Datenbank irgendwas nicht genau stimmte ("description" in PREFIX_downloads hatte einen Fehler bei der Anzeige). Das konnte ich mittels

Code: Alles auswählen

ALTER TABLE PREFIX_downloads ADD FULLTEXT ( description );
beheben.

Wenn ich ein benutzerdefiniertes Feld anlegen möchte, wird es zwar von den Einstellungen her erstellt, allerdings nicht um dann die Daten zu speichern PREFIX_dl_fields_data bleibt da scheinbar leer. (Ist aber momentan egal, weil die Felder ja nicht für die Suche verwendet werden).

Nun zum eigentlichen Problem:
Zu Testzwecken habe ich in die Beschreibung "Diplomarbeit" und in das ToDo-Feld "Biologie" eingetragen.
Wenn ich nun die Suche bediene finde ich jegliche Wörter, die ich eingebe mit der Option "Suchergebnis einschränken" -> "Download muss alle Wörter beinhalten" sofern sie in der Beschreibung stehen.
Wenn ich jedoch das ToDo-Feld durchsuchen möchte, muss ich die Option "Suchergebnis einschränken" -> "Download soll mindestens ein Wort beinhalten" verwenden.

Nachdem ich nun einige (wenige) Datenbank-Fehler hatte, wollte ich fragen, ob das so stimmt, oder ob ich da bei der Installation ein Problem gehabt haben muss? Es ist zwar nur ein Klick (was jetzt eigentlich kein Problem ist), aber die Verfeinerung der Suche (wenn dann mal viele Downloads vorhanden sind) wäre beeinträchtigt.

VIELEN, VIELEN Dank für die Hilfe! Mit den Möglichkeiten ist das eine der besten Extensions, die ich kenne.

Danke für die schnelle Hilfe!

Benutzeravatar
oxpus
Chief handy-man
Beiträge: 2418
Registriert: Do 13. Dez 2007, 23:06
Wohnort: Irgendwo im I-Net
Kontaktdaten:

Re: Feature-Request: Download Extension

Beitrag von oxpus » Mi 6. Jul 2016, 19:25

Danke für das Lob, die Entwicklung der Extension war auch bislang über viele Jahre gewachsen und ist sicherlich noch nicht beendet.

Was die Suche anbelangt habe ich wohl etwas daneben gegriffen (so gut kenne ich meine eigene Extension ;-) ):
Gesucht wird nur im Titel, in der Beschreibung und nach dem Dateinamen.
ToDo und die "MOD"-Beschreibungen bleiben aussen vor.

Aber ich habe mal das Suchmodul modifiziert, so dass damit auch nach allen "Standard"-Textfeldern gesucht werden kann.
Dazu bitte die angehängte Datei entpacken und in den Ordner

Code: Alles auswählen

/forumroot/ext/oxpus/dl_ext/includes/modules/
hochladen.
Wenn das bei dir auch fehlerfrei klappt, dann kommt dieses Modul als Update in die nächste Version mit rein.
Dateianhänge
dl_search.zip
(3.03 KiB) 35-mal heruntergeladen
Karsten Ude

Kein Support zu unaufgeforderten PN's, Email oder via Messenger!

way2vet
Beiträge: 3
Registriert: Di 5. Jul 2016, 17:15

Re: Feature-Request: Download Extension

Beitrag von way2vet » Mi 6. Jul 2016, 19:43

Der absolute Wahnsinn! VIELEN, VIELEN, VIELEN Dank! Funktioniert jetzt perfekt!
Werde das jetzt nochmal etwas testen, aber es sieht SEHR gut aus!

Das ist jetzt genau das, was ich schon sehr lange gesucht hab'. PERFEKT.

Danke, danke, danke!

P.S.: Wenn ich noch auf Probleme stoße, melde ich mich natürlich. Ansonsten läuft es bislang einwandfrei!

Benutzeravatar
oxpus
Chief handy-man
Beiträge: 2418
Registriert: Do 13. Dez 2007, 23:06
Wohnort: Irgendwo im I-Net
Kontaktdaten:

Re: Feature-Request: Download Extension

Beitrag von oxpus » Mi 6. Jul 2016, 20:02

Prima. Danke für das Feedback.
Karsten Ude

Kein Support zu unaufgeforderten PN's, Email oder via Messenger!

Antworten